Einladung zur Ausstellung: WIRberichten in der Hauptbücherei

25.01.2013 in Dates People

Wir pokern um den Euro. Wir retten Banken. Wir gehen in Frühpension. Und sie werden ein Leben lang für all daszahlen: Österreichs Jugendliche.

Wer aber sind sie? Woher kommen sie? Wovon träumen sie? Was bewegt die Jugend?

Seit einem Jahr ist ein Team des blinklicht media lab in Österreich unterwegs, um das herauszufinden. In diesem Jahr haben 1.500 Jugendliche berichtet, wie sie leben, woher ihre Eltern kommen, wohin es sie zieht. Sie berichten, wie sie geworden sind, was sie sind. Sie berichten damit aus einem neuen Österreich. Aus einem Österreich, das so interkulturell geprägt ist, dass sich viele Ältere keinen Begriff davon machen. Sie berichten also – um die Sache nur ein bisschen zu überhöhen – aus unserer Zukunft, aus einem neuen OEsterreich.

WIR. BERICHTE AUS DEM NEUEN OE
Hauptbücherei Wien
19. Februar bis 30. März 2013
(täglich 11 bis 19 Uhr, Samstag bis 17 Uhr)

Eröffnung: 18. Februar 2013, 19 Uhr
Harald Krassnitzer und 20 Wiener Jugendliche lesen aus den Berichten.
Mit Margot Wieser (Stadtschulrat Wien, Berufsbildende Schulen), Rüdiger Teutsch (Migration, interkulturelle Bildung und Sprachenpolitik im BMUKK) und Ernst Schmiederer (blinklicht media lab)

Ort: Hauptbücherei, am Gürtel: Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

Eine IMPORT/EXPORT-Produktion des blinklicht media lab.
Mit Unterstützung des BMUKK, der Projektgruppe Kukiz im Stadtschulrat (Abteilung Berufsbildende Schulen) sowie zahlreichen Institutionen und Unternehmen.

Download: WIR-Einladung-180213-Hauptbücherei

Оформление визы в Венгрию