Hardcore Lesen (II): Ist das Lesen eigentlich wichtig?

17.02.2011 in Ideas People

Über 300 Kinder haben bisher an den Medien-Workshops von IMPORT/EXPORT teilgenommen. Unser erster Eindruck: die machen das wirklich freiwillig und haben Spaß dabei (hier ein kleiner Ausflug zum Container, der am Urban Loritz Platz gut sichtbar vor der Hauptbücherei steht). Zweitens: Sie haben sich Gedanken gemacht, über das Medium Buch, seinen idealen Einsatzort und das Lesen an sich.

Zu Wort kommen die 13jährige Aminata und der 12jährige Matej aus der Europamittelschule in der Neustiftgasse (1070 Wien), Lola und Clemens, beide 8 Jahre alt und Schüler der GTVS in der Robert Blum Gasse (1200 Wien) sowie die zehnjährige Leyla aus dem Lycee im 9. Wiener Gemeindebezirk.

Оформление визы в Венгрию