LINZ.GEMEINSAM.LEBEN: IMPORT/EXPORT im Erlebniszelt

02.10.2011 in Ideas People

Im Ausstellungszelt der Unternehmensgruppe Stadt Linz

Linz ist stolz auf sich: Das Ausstellungszelt LINZ VERÄNDERT soll den Linzern vermitteln, was sich in ihrer Stadt im Lauf der Jahre getan hat. Was macht Linz lebenswert? Wie ist Linz mit der Welt vernetzt? Was treiben die Linzer in der Freizeit? Gemeinsam mit der Unternehmensgruppe Stadt Linz hat das Ars Electronica Future Lab einen Erlebnisraum entwickelt, der Einblicke in die Struktur und Qualität der Stadt gibt. Neu dabei diesmal: LINZ.GEMEINSAM.LEBEN, ein IMPORT/EXPORT-Projekt.

Dass wir bei den Mitarbeitern der Ars Electronica auf der Suche nach Ausländerinnen, Zugewanderten, Migrantinnen, Fremden oder Außer-Landes-Geborenen fündig würden, hatten wir uns schon gedacht. Dass wir dabei Renata Aigner, David Stolarski, Kristefan Minski, Emi Ogawa und Nicolas Naveau kennenlernten, ist ein Glücksfall (nochmals herzlichen Dank fürs Mitmachen).

Оформление визы в Венгрию