Patricio Handl: Sag noch einmal Tschusch!

12.05.2010 in People Products

Mein Lebensthema ist die Migration, das Fremdsein. Sagt Patricio Handl, Grafiker, Wiener und als Sohn eines aus Wien vertriebenen Vaters in Buenos Aires aufgewachsen. Wann immer es Handl in den Fingern juckt, macht er ein Plakat, das auf dieses Lebensthema Bezug nimmt. Das erste – “Wir Wiener” – entstand in den Waldheim-Jahren. Zwei Jahre später folgten “Sag noch einmal Tschusch” – und “Wir Tschuschen”. Dass Handl sein Handwerk gelernt hat, bevor Desktop-Publishing und Photoshop erfunden wurden, zeigt eine Siebdruck-Serie, in der er sich den Umvolkungs-Wahn vorgenommen hat (siehe ganz oben).

Im Lauf der Jahre hat sich nun wieder einiges angestaut, im Mai öffnet Handl daher das Ventil: sechs neue Sujets wird er in einer Auflage von jeweils 1.000 Stück in Kaffeehäusern, Kulturinstitutionen und auf Litfaßsäulen quer durch die Stadt verteilen. Einen ersten Blick auf diese Serie gewährt Handl hier, sozusagen super-exklusiv zur Einweihung des IMPORT/EXPORT-Containers am Wiener Rathausplatz:

Оформление визы в Венгрию